Konferenz: LightMat 2017 - Aktuelle Entwicklungen für Aluminium, Magnesium und Titan

Nach großem Erfolg in 2013 bietet die 2. internationale Konferenz zu Leichtmetallen einen Überblick über die aktuelle Forschung und Entwicklung - von Metallurgie über Verarbeitung und Anwendung

Bremen, 08.11.-10.11.2017

Im November 2017 findet die von der DGM veranstaltete Konferenz LightMat  in Bremen statt. Sie gibt einen tiefen Einblick in spezifische Anforderungen, Grundlagen, Metallurgie, Verarbeitung und Anwendung für Aluminium, Magnesium und Titan. 

Im Spezial-Symposium "Europäische Aluminium Konferenz" wird auf Alumium als Hauptmengenträger im metallischen Leischtbau vertieft. Ein weiteres Highlight ist das Sonderthema "Additive Fertigung": Fortschritte beim 3-D-Druck von extrem anspruchsvollen Anwendungen aus Leichtmetalllegierungen. Darüber hinaus zeigt die Session die Herausforderungen und Chancen dieser vielversprechenden Technologie.

Wir stellen aus und präsentieren unsere Lösungen für Werkstoffe der Zukunft sowie für die Additive Fertigung und den Leichtbau. Dabei bilden Werkstoffdatenbanken und Simulationsumgebungen für die Legierungen auf Basis Aluminium, Magnesium und Titan einen Schwerpunkt.

Erfahren Sie mehr auf der Webseite der Konferenz: 

LightMat 2017 Homepage